Better Life Magazine



Freundeltern, was sie Ihre Kinder essen?
Sie bereiten morgiges corpulent, Diabetiker, ypertasjkoys, kardjopacejs und karkjnopacejs vor?
Sicher in Ihrem familial Klima bestehen irgendein einzelnes corpulent oder Diabetiker oder ypertasjko ' oder mit cardiopathy einigem. Sie sind Krankheiten, die die Gestalt der Epidemie angenommen haben.
Was ist zum blaim für diese ganze Situation?
Die speziellen Wissenschaftler zu uns Sagen, die Faktoren bestehen, denen wir nicht, als das Alter, das Romanze überprüfen können und die Vererbung.
Bestehen auch Faktoren, die wir als die Lebensart der ancygjejnos überprüfen können. Die Experten sagen, der zum blaim der thoughtless Verbrauch vom Fleisch ist, Tier einfettet, Milchprodukte, bereite Nahrungsmittel, eine Menge Zucker, rafjnarjsme'nes Nahrungsmittel, alkoo'l, Erfrischungen, Getränke Kolabaum, Kaffee, polyfagj'a, Mangel an Betriebsfasern und Mangel an körperlicher Übung.
Alles diese wir Ursache verschiedene Krankheiten, die sehr eine Menge Personen tragen.
Dieses Problem antj ' es wird begrenzt, wächst ununterbrochen, weil wir fortfahren, das, unser t zu schließen ' Ohren in den Anrufen von speziellem und weil wir die neuen Erzeugungen mit Störung Lebensart wachsen.
Der Körper, der in den Kindern und im jugendlichen Alter verursacht und entwickelt wird, benötigt die bessere Diät und die besseren Lebensbedingungen.
Jedoch soviel wir das grosse, welchen Kindern wir wir Störung ernährten. Warum? Von den Störung Informationen, von den Störung Gewohnheiten oder "von apo ' varje'saj;" oder weil Störung Nahrungsmittel ey'gestes attraktives sind, angenehm, myrwda'tes und.
Auch bestimmtes Vorstellungen perj ' Gesundheit, die wir in der Vergangenheit hatten, haben geändert. Z.B. galten die corpulent Kinder, manchmal als am gesuendesten. Jetzt wissen wir, wieviele das Ausfragen die Korpulenz ist. Prohwra'ej Kacws die Wissenschaft oben in den Themen der Gesundheit, entdecken Sie eine Menge Störungen, die wir angerufen wurden, um zu beheben.
Noch etwas, das in unserer Störung Diät beiträgt, ist das tägliche anele'iti, das Angriff über die Massenmittel dieser Produkte annonciert.
Eine ununterbrochene Projektion, die nicht in die Anweisung zielt, aber eher im "egkefa'loy ply'si", besteht außen die proportionale Nebeneinanderstellung von den Anstalten, die würden reagieren sollen, weil hohe Kosten.
Beispiel:
Wie wir ein von einer Menge annoncierte Produkte nehmen, die Milchprodukte. Wieviele Sie annoncieren, bestehen sie der Tag für die komplette Milch, Milchlicht, Milch mit Kakao, Sandwich mit Milch und Schokolade, Eiscreme, Schokoladen, der Joghurt komplett, Joghurt mit 2%, Joghurt mit Früchten, Käse folglich, Käse anders als usw., das Sie messen. Was zu uns, die sie versprechen? Proteine, Kalzium, Kraft, Energie und robuste Knochen. Was sie die gesunden, schönen, netten und glücklichen Babys, die Kinder zeigen, die junge Personen und neu und Paare.
Und was bilden die Eltern? Sie blasen ihre Kinder mit diesen Produkten auf. Sie erlernen vom kleinen Alter, die ohne die Milch nicht Gesundheit, Kraft und Energie bestehen. So werden die Kinder lifelongly Kunden dieser Firmen.
Leider sagt keine Werbung zu uns nicht, daß eine Menge Milchprodukte wir Fülle mit Fett, Cholesterin, Stärke und mit anderen Faktoren wir werden Anwärterkardjopacejs und andere Krankheiten kann.
Die griechische Anstalt von Kardiologie über ihre Zeitschrift "in den rythms des Herzens" sind sie in diesem Problem berichtet worden. Im Artikel, DEM das ARTIRJOSKLIRWSI, Herr Dim. Tsagkado'poyloy, Beauftragter von A der kardiologischen Klinik des Krankenhauses die RETTUNG VERURSACHT WIRD, nachdem es erklärt, dem das artirjoskli'rwsi verursacht wird, beendet es, was wir mit den folgenden advices bilden können:
"in jedem möglichem Fall, wichtig ist es daß es ist möglich das artirjoskli'rynsi er, den wir verzögern, er wir ohne Verschlechterung beibehalten, oder er wir sogar bilden zurückzutreten.
Alles dieses er, den vermeiden wir erzielen, wenn wir achtgeben und die Faktoren der prodjacesjkoys, die er verursachte und künftig überwältigen die grösseren Bemühungen.
So trainierten sie wir vollständig das Rauchen unterbrechen, vermeiden wir eifrig die riches in den Cholesterinnahrungsmitteln (als schmieriges Fleisch, Eier, custards, Butter, komplette Milch und Käse) und die Nahrungsmittel mit einer Menge Zucker (als die Bonbons, das Gebäck, die Schokoladen, die Erfrischungen) und wir noch mehr und regelmäßig ". (Kopie)
In anderer Kopie der Zeitschrift von ELJKAR Herrn Hrjsto'doylos Stefanj'dis, helfender Professor von Kardiologie der medizinischen Schule der Universität Athen, in der Frage, wenn es soll, fängt die Verhinderung für die cardiopathies an? Sie schreibt! "die Antwort hier ist absolut: VON DER GEBURT DER PERSON. Es bekannt von den medizinischen Studien, daß die Beschädigung artirjosklirw'sews vom jungen Alter anfängt, viel Frontseite, die sie mit pathologischen Symptomen "wahrnehmbar werden.
Seinen Artikel beendend, schreibt es:
"wie wir den Kampf vom Saying Alter der Kinder geben: nicht im Cholesterin und in den Nahrungsmitteln, die er im Überfluß, nicht im Rauchen, nicht in der Korpulenz "enthält.
In anderer Kopie der Zeitschrift der griechischen Anstalt von Kardiologie, Portionprofessor Herrn Virtuous Pjtsavos von Kardiologie der medizinischen Schule der Universität Athen, hinsichtlich der Diät der Kindreports:
"ich bin nicht erster, der unterstreicht, daß die Diät des Griechen und besonders der Kinder der Schuft ist, dem sie keine sich vorstellen kann".
Sie ist genug Sie, die ich, daß wir mehr Fleisch an der Einzelperson von einander Europäer verbrauchen, das das Ellino'poyla die corpulentest Kinder von Europa sind und ißt schließlich soviel kroyasa'n erinnere, daß nicht verbrauchen.
"ein wichtiger Faktor zwecks nehmen wir das artirjoskli'rynsi vorweg und die Infarktbildung ist die Änderung der nährenden Gewohnheiten. Besondere Bedeutung hat die Diät für die Kinder und die Jugendlichen ".
Und Ende Herrn Pjtsavos sein Artikel.
Die Infarktbildung in den neuen Personen ist, nicht seltener heutiger Tag aber war vor wenigen Jahren fast unbekannt. Als ska'voyme folglich la'kko, das mit selbst wir die Zähne "unser ist.
Ein ein anderer erklärter Kardiologe, so dass dem Ellino'poyla heute ernährt werden, wird die morgigen Patienten unser unser (Kunden).
Was bedeuten diese Aussagen und die anderen relativen Artikel, die in dieser Kopie hinsichtlich der Diät unserer Kinder veröffentlicht werden?
Nicht nur wir groß sollten achtgeben was wir essen, welches pj'noyme und im Allgemeinen das wir leben, aber auch unsere Kinder viel mehr. Sie haben Notwendigkeit der bestimmten Aufmerksamkeit.
Es ist eine Menge kluger Mann, den wir gute Gesundheit vom Anfang des Lebens errichten. Es ist einträgt die rechten Grundlagen in die ersten Jahre extrem wichtig zwecks, das wir gesunde Gewohnheiten für alle wir das Leben erwerben, damit unser Durchgang von diesem Leben, um schmerzlos zu sein und besonders die Periode unseres Westens.
Wenn bis zum Moment er Sie nicht keine hat, ist jetzt Zeit, die, nachdem Sie das Thema der Diät studieren, Ihre Diät verbessern.
Slowly-slowly anfangen, die Tiernahrungsmittel zu verringern und Sie erhöhen slowly-slowly Betrieb, bis Sie in einem Punkt Ihre grundlegende auf erreichen Betrieb zu basieren Diät,, entsprechend der Mittelmeerdiät.
Ist Wahrheit, die die meisten Personen, wenn sie hören oder lesen, daß sie sie in minimalem die Tiernahrungsmittel begrenzen und sie Betrieb entsprechend der Pyramide der Mittelmeerdiät erhöhen, sokarj'zontaj oder er, die sie sehen, wie geisteskrank, oder ist unmögliche Leben die Person ohne oder mit minimale Tiernahrungsmittel.
Sie erinnere ich den in der ganzer Welt bestehe genügende Millionenpersonen, die nicht nie Fleisch gegessen und eine Freude sind haben.
Auch eine Menge Athleten wurde Vegetarier. Dieses er sagt sie alle.
Unser Griechenland hat die herrlichen und enviable und reichlich vorhandenen cerials, die Hülsenfrüchte, froytolahanjka ', trockene Früchte, Oliven und Olivenöl, Brot des Gesamtprägens.
Wenn zu Ihnen viel das Fleisch abwesend ist, bevorzugen Sie Fische, biologische Hühner und Truthähne. Das andere Fleisch, das Sie besonders im Ende und das Schweinefleisch und natürlich alles kalte Fleisch lassen, das Schweinefleisch ist. So lang wie für die Milchprodukte, minimal an der Präferenz nicht mit minimalem schmierigem - Aufmerksamkeit in den rafjnarjsme'nes Nahrungsmitteln.




Die was dieses ist ist ein Spielraum

Die Sachen besprechen, hörend und regulierend
Sie wissen über seins, das Sie hören
Sprechen und Besprechen
Ohne Gründe verstehen
Ermutigung

Das Wasser überwindt… wieder
Warum vom Leben die Personen lassen?
Faktor von Gefahr 3: Lebensart
Anblick, Bewundererrichtung
Betrachten und Sie Sie mögen, was Sie sehen
Stres, der schlechtere Feind
Gesundheit Mit Foljko ' Säure
Krebs des Schutzes
Osteoporose und Protein
Frontseite vorwegnehmen, die Sie erleiden
Ein wichtiges ency'mjo
Nie ist es nicht zwecks Sie Endrauchen spät
Aggejaka ' zerebrale Episoden
Welche Art Krebs sind Sie in der Gefahr, zum in Ihrem Alter zu leiden?
Ihr biologisches Alter
Die mütterliche Milch ist am besten
Luft
Alkoo'l und rauchendes Ursache vorzeitiges Altern
Unterbrechungen für Erneuerung oder eine von selbst?

Genügender Rest
Rechte Diät
Luft säubern
Wasser säubern
Genügende Übung

In die traditionelle Mittelmeerdiät zurückgehen
Konsequenzen der Schädlingsbekämpfungsmittel in den Kindern
Grundlegende Anfänge der rechten Diät im Alter der Kinder

Die vorteilhafte Rolle der traditionellen Mittelmeerdiät
Graphische Beschreibung der nährenden Beschaffenheit im Niveau der Nahrungsmittel
Freundeltern, was sie Ihre Kinder essen?

Der Betrieb des metwpjaj'oy Vorsprunges
Der zerstörte metwpjaj'os Vorsprung verursachte die Verschlechterung des Buchstabens

Die Lebensart kann den metwpjaj'o Vorsprung auch zerstören
Die Betriebe des metwpjaj'oy Vorsprunges


Vorige Seite        www.betterlife-magazine.com        Vorige Seite
Annonciert durch Ati, der auf www.idx.gr annonciert